Long­board Sum­mer Aca­de­my Berlin

Sep 21, 2022

Die Long­board Sum­mer Aca­de­my in Ber­lin ging die­ses Jahr in die zwei­te Run­de und fand vom 29.08.- 03.09.2022 statt. Der Schwer­punkt lag wie auch im letz­ten Jahr auf Long­board­dan­cing. Die Teil­neh­men­den hat­ten recht ver­schie­de­ne Skate-Level: eini­ge stan­den zum ers­ten Mal auf dem Board, ande­re hat­ten bereits eini­ge Erfah­run­gen im Dan­cing gesam­melt oder waren bereits fortgeschritten.

Das Pro­gramm

Inner­halb der vier Tage gab es ein straf­fes Pro­gramm: Yoga und Hip­hop-Tanz­un­ter­richt stan­den je zwei­mal auf dem Plan. Bei­de Kur­se wur­den von ech­ten Kön­ne­rin­nen gelei­tet, und so hat­te auch ich ganz schö­nen Mus­kel­ka­ter. Jeden Tag erwar­te­ten die Teil­neh­men­den außer­dem drei Stun­den Long­board-Unter­richt auf dem Tem­pel­ho­fer Feld. Die­je­ni­gen, die nicht aus Ber­lin kamen, hat­ten die Mög­lich­keit, im Cam­p­haus zu über­nach­ten. Das Cam­p­haus lag in Ber­lin Neu­kölln und war nur eini­ge Minu­ten vom Tem­pel­ho­fer Feld ent­fernt. Das Cam­p­haus war sozu­sa­gen unser Head­quar­ter, dort gab es zudem jeden Tag Früh­stück und Abend­essen. Das Essen haben Ver­an­stal­te­rin Jikal und ihre Mut­ter selbst zube­rei­tet. Es gab über­wie­gend kur­di­sche Mahl­zei­ten, die zum Groß­teil vegan waren. Das Essen wur­de aus­ge­spro­chen lie­be­voll zube­rei­tet und war auch eben­so lecker. 

 

Hiphop Tanzen

Die Grup­pe und Coaches

Die Grup­pe mit 14 Teil­neh­men­den und 6 Coa­ches hat­te eine tol­le Dyna­mik. Über das gemein­sa­me Pro­gramm der Long­board Sum­mer Aca­de­my Ber­lin hin­aus ver­brach­ten wir auch Zeit in Pubs, tran­ken abends Wein oder Tee, oder ska­te­ten auf dem Tem­pel­ho­fer Feld. Auf­grund der ver­schie­de­nen Skate-Sti­le und Schwer­punk­te haben wir Coa­ches uns super ergänzt. Mit dabei waren Oli aus Ber­lin, Ter­ry aus Tel Aviv, Mania aus Kra­kau, Shawn aus Leip­zig und Jikal aus Ber­lin. Jikal ist auch gleich­zei­tig die Orga­ni­sa­to­rin und Grün­de­rin der Long­board Sum­mer Aca­de­my. 

Die Kur­se haben wir unter­ein­an­der so auf­ge­teilt, dass immer ein Coach den Kurs lei­te­te und die ande­ren sie oder ihn dabei unter­stütz­ten. Am Mon­tag durf­te ich gleich mit dem Set­up-Work­shop sowie den Basics des Long­boar­dens begin­nen. Am letz­ten Abend gab es zudem eine Video-Ana­ly­se. Dort wur­den Vide­os, wel­che Jikal einen Tag zuvor von den Teil­neh­men­den gemacht hat­te, ange­schaut und ana­ly­siert. So wur­den den Teil­neh­men­den noch ein paar gute Tips auf den Weg gegeben.

Falls du dich für die Long­board Sum­mer Aca­de­my inter­es­sierst, dann schau ger­ne auf der Home­page vor­bei. Auf dem Insta­gram Kanal erhältst du außer­dem noch ein paar Ein­drü­cke davon, wie das Gan­ze gene­rell ablief > Zum Insta­gram Kanal.

 

Falls dir die­ser Bei­trag gefal­len hat, fin­dest du hier noch weitere 🙂

Kurstermine